Programm

Hier können Sie alle im Rahmen des 20. Sächsischen Landeserntedankfestes stattfindenden Veranstaltungen finden und nachlesen.

Nach Tag/Bühne filtern
Festtage
Bühnen
Filter

Zeitplan

Alle Veranstaltungen des Festwochenendes

Bühnen

Bühne Markt
Bühne Brühl
Bühne Rathausvorplatz

Festgelände

Handwerkermarkt
Handwerkermarkt im Rahmen des 20. Sächsischen Landeserntedankfestes
Bauern- und Handwerkermarkt • Foto: fotolia, ©kasto

Ein besonderer Anziehungspunkt zu den Landeserntedankfesten ist in jedem Jahr der große Handwerkermarkt. Mit ihren Angeboten tragen die Händler und Gewerbetreibenden im Besonderen dazu bei, dass der Markt vor allem ein attraktives Schaufenster für Produkte und Waren in hoher Qualität aus dem ländlichen Raum ist.

Rummel/Jahrmarkt
Rummel/Jahrmarkt im Rahmen des 20. Sächsischen Landeserntedankfestes
Rummel/Jahrmarkt im Rahmen des 20. Sächsischen Landeserntedankfestes

Rummel/Jahrmarkt im Rahmen des 20. Sächsischen Landeserntedankfestes: Weitere Infos in Kürze

Ausstellungen

Ausstellung historischer Landtechnik
11er Deutz mit Mähbinder, Andreas Frenzel, Taura
11er Deutz mit Mähbinder, Andreas Frenzel, Taura

Veranstaltungszeitraum: 27.9. – 01.10.2017
Ort: Fritzsche Gmbh – Neuer Betriebshof

Ausstellung Moderne Landtechnik
Ausstellung Moderne Landtechnik
Ausstellung Moderne Landtechnik

Veranstaltungszeitraum: 27.9. – 01.10.2017
Ort: Reitanlage Burgstädt, Peniger Straße

Ausstellung „Schönste Erntekrone“
Ausstellung „Schönste Erntekrone“ in der Stadtkirche Burgstädt
Ausstellung Schönste Erntekrone, Foto LEDF 2016

Veranstaltungszeitraum: 27.9. – 01.10.2017
Veranstaltungsort: Stadtkirche Burgstädt

Ausstellung „Martin Luther“
Ausstellung Martin Luther – Kirchgemeindehaus Burgstädt

Zum 500. Reformationsjubiläum zeigt die Ev.-Luth. Kirchgemeinde eine Ausstellung über Martin Luther, sein Leben, seine Ideen und Werke.
Durch den Bezirkskatechet des Kirchenbezirks Glauchau-Rochlitz, Joachim Winkler, mit viel Liebe und Sorgfalt zusammengestellt, zeigt sie auch, wie sich in den vergangen Jahrhunderten die Sicht auf Luther verändert hat.

Veranstaltungszeitraum: 24.9. – 01.10.2017
Veranstaltungsort: Kirchgemeindehaus Burgstädt, Kantor-Meister-Str. 2b

Öffnungszeiten:
• Sonntag, 24.09.: 9:30 Uhr Eröffnung der Ausstellung im Gottesdienst, im Anschluss bis 18:00 Uhr geöffnet
• parallel zur Ausstellung „Schönste Erntekrone“ und zum Stadtfest (Do. – So. 10 – 18 Uhr)
sowie auf Anfrage und zu den Öffnungszeiten des Pfarramtes (Mo. 13:30 – 15:30 Uhr, Di. und Do. 8:30 – 12 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr)

Rahmenprogramm

2. Europäische AgrOlympics

erschienen am 01.03.2017

Burgstädt (dpa/sn) - Düngereinsatz, geschicktes Traktorfahren oder auch der Bau eines Weidezauns: Europas Nachwuchs-Landwirte messen sich bei den AgrOlympics in verschiedenen Disziplinen ihres Berufs. Der Wettbewerb wird im Rahmen des Landeserntedankfestes vom 29. September bis zum 1. Oktober dieses Jahres in Burgstädt (Landkreis Mittelsachsen) ausgerichtet.

Nach der Premiere im November 2015 in Luxemburg mit Teilnehmern aus 17 Ländern finden die AgrOlympics nun zum zweiten Mal statt. «Ich freue mich sehr, dass dieser recht neue Wettbewerb jetzt nach Sachsen kommt», sagte Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt (CDU) laut einer Mitteilung am Mittwoch in Burgstädt. Aus seiner Sicht sei das Landeserntedankfest dafür genau der passende Rahmen.

Schmidt sieht den Wettbewerb nicht nur als ein Aushängeschild für das Land Sachsen, sondern auch als Werbung für die Berufe in der Landwirtschaft. Jährlich würden rund 400 Berufsanfänger gesucht. Der Bedarf könne derzeit jedoch nur zu zwei Dritteln gedeckt werden. «Die Berufe in der Landwirtschaft sind interessant und vielseitig», sagte Schmidt.

In Burgstädt wetteifern Teams mit je vier Teilnehmern und einem Betreuer gegeneinander. Bei der Meisterschaft müssen sie verschiedene landwirtschaftstypische Aufgaben lösen.

© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH